2011 – „Hakuna Matata – (R)umtata in Afrika“

 

44. Forstfasching

Hakuna Matata – (R)umtata in Afrika

Afrika – die Wiege der Menschheit. Sie hat heftig und erbarmungslos geschaukelt zum Fasching im Herzen des dunklen Kontinents, im Takt stampfender wilder Tiere und bunt bemalter ekstatischer Tänzer. Die glühende Sonne brannte heiß auf die ausgedorrte Savanne herab. Plötzlich ertönte ohrenbetäubendes Gebrüll vom dornigen Bushveld herüber. Clarance, der schielende Löwe von Daktari hatte zuviel Umquomboti genascht und sah alles vielfach …

Spruch dieser Saison: „Lieber AMARULA in der Blutbahn, als WASSER in den Beinen“

Kommentar verfassen