2000 – „Ciao Venezia“

 

33. Forstfasching

Ciao Venezia

Im Jahr 2000 lud unser Capitano, Dottore Rudiggero alle „Finezianer“ zum Maskenball im Finowtal. Bei „Ciao Venezia“ drehte sich Colombina ausgelassen in einem wilden Reigen mit Arlecchino. Casanovas und Cavalieri kamen bei
heißblütigen Kurtisanen und Edeldamen voll auf ihre Kosten.

Spruch der Saison: „Molti averne, un goderne, ecambiar spesso.“ (Viele zu Freunden, einen zum Liebhaber, und oft wechsen), – Italienische Lebens- und Liebesphilosophie aus dem 18. Jahrhundert –

Kommentar verfassen